Kontakt | Impressum |

 

armasuisse, Thun (CH)
Wissenschaft+Technologie / Testcenter für Angriffshemmung

Der Link des Logos sowie der Flagge führt zur armasuisse-Homepage, der Link der Kontaktdaten öffnet ein Mail-Fenster und jener der Karte führt zu Google-Maps®!

Kurze Vorstellung der Prüfstelle

armasuisse als Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von technologisch komplexen Systemen und Materialien sowie für sicherheitsrelevante Technologien und Qualitätsmanagement verfügt mit dem Kompetenzbereich Wissenschaft + Technologie (W+T) über die Forschungs- und Technologiedrehscheibe des Departements Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS).

Innerhalb von W+T beurteilt der Fachbereich Testcenter als unabhängige und neutrale Fachstelle präzis und zuverlässig die Effektivität von Schutzsystemen sowie die Einsatzfähigkeit von Waffensystemen und Munition und führt Erprobungen und technische Abklärungen mit modernster Versuchs- und Messtechnik in hochwertiger Versuchsinfrastruktur durch.

Die akkreditierte Prüfstelle Angriffshemmung (STS 0118) prüft Schutzausrüstungen im Rahmen von Beschaffungsvorhaben der armasuisse. Sie führt im Auftrag kantonaler Polizeikorps und Kunden aus der Privatindustrie Prüfungen in den Bereichen ballistischer Schutz und Stichschutz durch und erstellt entsprechende Prüfzertifikate. Geprüft werden unter anderem Schutzwesten gegen Schuss- und Stichwaffen, ballistische Helme, Schutzgläser, gepanzerte Fahrzeuge sowie auch gehärtete Türen und Bankschalter. Im Sinne eines nachhaltigen Kompetenz- und Erfahrungsaustausches konnte in den vergangenen Jahren zusätzlich eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Forschungsdienst WFD der Stadtpolizei Zürich etabliert werden.

Weitere Informationen können dem SAS-Poster entnommen werden:

Zertifizierungen/Akkreditierungen

Das Akkreditierungszertifikat STS 0118 kann hier heruntergeladen oder direkt auf der Homepage der Schweizerischen Akkreditierungsstelle SAS eingesehen werden.

 

 

Dienstleistungsübersicht

Folgende Prüfverfahren werden im AKKREDITIERTEN Bereich angeboten:

EN 1522/1523
EN 1063
STANAG 2920
Prüfanweisung C 500 117
Prüfanweisung C 500 131
US NIJ Standard 0101.04
VPAM BSW 2006
UIC-Kodex 651
BR 566, GM/TT0122
EN 15152 D 2007-04

 

Folgende Prüfverfahren werden im NICHT AKKREDITIERTEN Bereich angeboten:

KDIW 2004
HVN 2009
PM 2007

Mitgliederübersicht

Über uns / Mitglieder